/  Leben  /  Events  /  Wildkräuter-Picknick in Ernas Garten
Übersicht

Wildkräuter-Picknick in Ernas Garten

Ernährung und Gärtnern ⟶ Regionale Versorgung, Ernährung
So., 05.05.2019 - 10:00 · 14:00 Uhr

Ihr habt 20.000 verschiedene Bärlauchprodukte satt? Kennt Gundermann aus dem
Radio, wusstet aber nicht, dass man es essen kann? Was ist mit Sauerampfer,
Wiesenlabkraut, Kaviar von der Großen Brennessel? Fast vergessene Wildgemüse,
Kräuter, Blüten und andere natürliche Geschmacksverstärker warten darauf, entdeckt
zu werden!

Am 05. Mai 2019 lädt die Slow Food Regionalgruppe Leipzig-Halle herzlich zum
Wildkräuter-Picknick in den Leipziger Osten ein.
Wir unternehmen eine Exkursion mit Chantal & Thomas ins angrenzende Stötteritzer Wäldchen: Die Herausforderung hier... etwas anderes als Bärlauch zu finden!
Zurück in Erna´s Garten entdecken wir essbare Blüten und Slow Flowers.
Im Anschluss wird Entdecktes und Gesammeltes in einer Wald-& Wiesenküche verarbeitet,
verkostet und gemeinsam gekocht. Aus verschiedenen Leipziger Mehlen wird frische Pasta
hergestellt und mit gesammeltem Grün, Böhmischen Verpeln (eine Art Morchel),
und sächsischem "Berchgäse" unter Federführung von Initiator Thomas Marbach und seiner ANSTALT für Koch- und Lebensmittelkultur serviert.
Auch der Bärlauch wird nicht vergessen: wir erhalten Tipps & Tricks zur Verwendung &
Haltbarmachen ohne Geschmacksverlust, gleich zum Ausprobieren + Mitnehmen!

Stadtteil: anderer Ort

Sprecher_in: Chantal Remmert
Thomas Marbach

Zielgruppe(n): Genießer, Slow Food Interessierte

Anforderungen

Nur mit Anmeldung

Standort

Alt text
Ort

Oststr. 115, 04299 Leipzig-Stötteritz

Ähnliche Projekte