/  Leben  /  Bildung  /  Projekttag zum Thema Ernährung
Übersicht

Projekttag zum Thema Ernährung

Ernährung, Gärtnern, Landwirtschaft ⟶ Faire Produktion & fairer Handel

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein.

Effekte der Globalisierung spielen in unserem Leben eine zunehmende Rolle, wodurch Nachhaltigkeit in unserem Alltag immer schwerer umzusetzen ist. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum nachhaltigerem alltäglichen Handeln. Ziel ist es zum Einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum Anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Ernährung, die Produktion von Lebensmitteln und ihre ungleiche Verteilung weltweit sind konkrete Beispiele dafür, wie sich die Globalisierung weltweit auswirkt. Folgende Schwerpunkte werden in unserem Projekttag Ernährung näher beleuchtet:

- Verteilung von Lebensmitteln
- Produktionsbedingungen einzelner Lebensmittel
- Ernährung im Hinblick auf Klimawandel inkl. Thema Verpackung/Müll
- Hunger (Definition, Verteilung, Ursachen, Auswirkungen)
- Freihandel und seine Auswirkungen auf die Ernährung

Mit unserem Angebot kommen wir gerne in Ihre Einrichtung oder führen einen Online-Projekttag digital durch!

Dauer: ab 3 Unterrichtseinheiten (UE)

Zielgruppe(n): Schüler*innen ab der 5. Klasse

Kosten: 70€ (Schulklassen) / 200€ (andere Gruppen)

Standort

Alt text
Ort

Weißeritzstraße 3, 01067 Dresden

Ähnliche Projekte