/  Leben  /  Events  /  NATUR braucht NACHT – Umweltbildungswoche
Übersicht

NATUR braucht NACHT – Umweltbildungswoche

Bildung und Forschung ⟶ Forschung für Nachhaltigkeit
Mo., 11.10.2021 - 16:00
bis Sa., 16.10.2021 - 17:00

Vom 11. – 16. Oktober bieten wir interessierten Studierenden und Schüler*innen ab Klassenstufe 8 im Rahmen unseres Umweltbildungsprojektes NATUR braucht NACHT mit abwechslungsreichen Programmpunkten die Gelegenheit, mehr über die Bedürfnisse der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erfahren und zugleich Bürgerwissenschaftliche Forschungsprojekte in der Dokumentation von Lichtverschmutzung zu unterstützen.

Montag, 16:00 – 18:30 Uhr
Auwaldwanderung

Dienstag, 15:00 – 17:30 Uhr
Pflanzenbestimmung – Flora Incognita App,
Vortrag – Wald & Gesundheit

Mittwoch, 18:00 – 22:00 Uhr
Kartographierung der Lichtverschmutzung – Nachtlichter-App

Donnerstag, 18:00 – 22:00 Uhr
Messtour – Erfassen und vergleichen unterschiedlicher Lichtpunkte

Freitag, 18:00 – 22:00 Uhr
Vortrag – Ein Recht auf Nacht,
Sternenbeobachtung – Verlust der Nacht App

Samstag, 13:00 – 17:00 Uhr
Video-Beitrag – Die biologischen Auswirkungen der Lichtverschmutzung,
Musikstück – NATUR braucht NACHT - Eindrücke eines Wanderers,
Auswertung und Diskussion, Erarbeiten von Handlungsempfehlungen

Sprecher_in: - Prof. Dr. Bernd Gerken – Chemiker, Forstzoologe, Ökologe und Naturschützer
- Johannes Hansmann – Naturschützer
- Maximilian Blaschke – Projektleiter NATUR braucht NACHT
- Dr. Burkhard Kirchberg – Arzt
- Dr. Nona Schulte-Römer – Wissenschaftlerin im Bereich Fernerkundung & Geoinformatik, GFZ
- Michaela Leipold – Studentin mit Schwerpunkt Mensch-Umwelt Beziehungen, Umweltzentrum Fulda
- Frank Vohla – Hobby-Astronom
- Dr. Annette Krop-Benesch – Chronobiologin (digital)

Zielgruppe(n): Studierende und Schüler*innen ab Klassenstufe 8, Fachlehrer*innen

Kosten: kostenfrei

kostenlos

Anforderungen

Eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich. Die Teilnahme an einzelnen wie auch an allen Programmpunkten ist möglich. Bitte denkt an wetterfeste Kleidung und ausreichend Verpflegung. Zur Durchführung einzelner Programmpunkte werden wir Bürgerwissenschaftliche Apps verwenden. Hierfür ist ein eigenes Smartphone oder iPhone mit vollem Akku und funktionierender Kamera erforderlich. Weiterhin braucht Ihr ein kleines Mobiles Datenvolumen zur Nutzung der Apps.

Standort

NATUR braucht NACHT  Umweltbildungswoche
Ort

Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig

Ähnliche Veranstlatungen