/  Leben  /  Events  /  Nachts allein im Wald - ein Survival-Abenteuer -
Übersicht

Nachts allein im Wald - ein Survival-Abenteuer -

Nachhaltiger Lebensstil ⟶ sonstige Projekte
Fr., 03.05.2019 - 15:00 · 15:00 Uhr

In kleiner Gruppe (6-8 Personen) begeben wir uns zu einem Naturplatz in einem Waldgebiet zw. Leipzig und Chemnitz, um nach gemeinsamer Vorbereitung und Einstimmung jede/r zwei Nächte an einem selbstgewählten Platz im oder am Wald zu verbringen.
Die Anleitung und Begleitung erfolgt durch 2 naturerfahrene Wildnispädagogen. Umrahmt wird die Aktion durch Naturwahrnehmungsübungen mit Vogelwanderung, Spurensuchen, Liedern und Geschichten.
Erlebt zwei Nächte inmitten der natürlichen Gegebenheiten; mit Matte, Schlafsack und einer Plane als Regenschutz! Die Bäume und Gräser, die Vögel und Käfer, die Sterne und der Wind sowie vieles andere mehr werden Euch und Eure Träume begleiten und behüten! Die intensive Vor- und Nachbereitung in der Gruppe verbindet Euch mit der Natur, den anderen Menschen, Eurem Platz und mit Euch selbst.

Stadtteil: Zentrum (Innenstadt)

Sprecher_in: Tom Damerius und Uwe Dittrich ( Wildnispädagogen)

Zielgruppe(n): Erwachsene

Anforderungen

Anreise vorzugsweise per S-Bahn ab Leipzig
(wer will, kann ein Fahrrad in der S-Bahn mitnehmen)

Standort

Ort

Hauptbahnhof Leipzig,

Ähnliche Projekte