/  Leben  /  Events  /  Kleine Auszeit (7): Waldbaden
Übersicht

Kleine Auszeit (7): Waldbaden

Ernährung und Gärtnern ⟶
Sa., 12.10.2019 - 10:00
bis Sa., 12.10.2019 - 12:00

Zum „Baden im Wald“ brauchen Sie keine Badehose und kein Handtuch … nur Neugier und Ihre Sinne.
Die Idee des Shinrinyoku (= Wald(luft)baden) kommt aus Japan. Dort wird diese Methode schon seit 1982 zur Erhaltung der Gesundheit praktiziert. Inzwischen gibt es sogar Waldheilungszentren und die Heilkraft des Waldes konnte durch zahlreiche Studien belegt werden. So aktiviert Waldbaden erwiesenermaßen das Immunsystem und reduziert Stress. Diese Effekte kennt man ansatzweise auch vom Wandern, aber Waldbaden ist mehr. Der eigenen Wahrnehmung und besonders den individuellen inneren Prozessen wird Raum gegeben.

Ich lade Sie ein, sich eine grüne Auszeit vom Alltag zu nehmen. Einfach zu sein, frei zu atmen, sich zu entfalten und Energie zu tanken. Erkunden Sie den Wald in einer kleinen Gruppe auf neue Art und Weise und nehmen Sie ihn und auch sich selbst mit allen Sinnen wahr. Dabei helfen Ihnen angeleitete Meditations- und Bewegungsübungen und eine individuelle wertschätzende Begleitung ihrer Erlebnisse. So kann die Kraft der Natur in Ihnen zum Fließen kommen und zugleich ein Zustand der inneren Ruhe und Stärke erreicht werden.

Sprecher_in: Katharina Ifland , Naturtherapeutin (in Ausbildung)

Zielgruppe(n): Erwachsene, Familien, Garten- und Naturfreunde

Kosten: 8 €

Anforderungen

Voranmeldung bis 7.10.2019

Standort

Ort

Störmthaler Weg 2, 04463 Großpösna

Ähnliche Veranstlatungen