/  Leben  /  Projekte  /  Umweltbibliothek Leipzig
Übersicht

Umweltbibliothek Leipzig

Bildung und Forschung ⟶ Energie, Mobilität und Klimaschutz, Ernährung, Gärtnern, Landwirtschaft, Sonstige Projekte

Der Ökolöwe betreibt seit seiner Gründung 1989 mit der Umweltbibliothek Leipzig die heute größte öffentliche Einrichtung dieser Art eines freien Trägers in Deutschland.

Familien, PädagogInnen, Privatpersonen, SchülerInnen, StudentInnen, Planungsbüros und Behörden gehören zu den jährlich über 10.000 NutzerInnen, die das breite Angebot und den Service der Umweltbibliothek zu schätzen wissen. Zur Nutzung vor Ort und zur Ausleihen stehen Ihnen rund 18.000 Medien zu Verfügung. Dazu gehören aktuelle Sach- und Fachliteratur, Kinderliteratur, Belletristik, Zeitschriften, DVDs und Brettspiele zu Umweltthemen wie Nachhaltigkeit, Naturschutz, ökologisches Gärtnern, Zero Waste, grünes Leben und Wirtschaften. Anmeldung, Ausleihe sowie die freundliche und kompetente Beratung durch die BibliotheksmitarbeiterInnen sind kostenfrei. Auf der Internetseite unserer Umweltbibliothek finden Sie neben unserem Bibliothekskatalog auch einen Veranstaltungskalender und Medientipps.

Der Betrieb der Umweltbibliothek wird derzeit ermöglicht durch die Unterstützung vom Amt für Umweltschutz sowie zurückliegend durch das Amt für Wirtschaftsförderung, die Bürgerstiftung, die Stadtwerke, die Sparkasse Leipzig, den Europäischen Sozialfonds für Deutschland, das Land Sachsen und weitere Spender von Medien, Abonnements und Geld.

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 12:30 - 18:30 Uhr
Freitag: geschlossen

Standort

Alt text
Ort

Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig

Ähnliche Projekte