/  Leben  /  Events  /  "Man verlebt hier eine gute Zeit" - Ein historischer Rundgang durch den Leipziger Palmengarten
Übersicht

"Man verlebt hier eine gute Zeit" - Ein historischer Rundgang durch den Leipziger Palmengarten

Bildung und Forschung ⟶ kulturelle Bildung, Kultur und Kunst
So., 14.07.2019 - 14:00
bis So., 14.07.2019 - 15:30

Der Leipziger Palmengarten ist heute ein Park, der wenig überlaufen ist und deshalb für erholungsuchende Leipziger als Geheimtipp gilt. Ganz im Gegenteil zu seiner Entstehungszeit um 1900, als er für die Leipziger ein beliebtes Ausflugsziel war, mit seinen Restaurants und Vergnügungen täglich Tausende Besucher anzog und auf keiner Ansichtskarte mit Leipziger Sehenswürdigkeiten fehlte.
Erst auf den zweiten Blick lässt sich seine einst prachtvolle Zeit erahnen. Hat es tatsächlich Palmen dort gegeben? Wie sah das „Gesellschaftshaus“ aus und warum steht es nicht mehr? Welche Zeugnisse der Vergangenheit sind heute noch im Park zu finden?
Sie werden es erfahren… Kommen Sie mit auf Entdeckungstour durch den Leipziger Palmengarten. Postkarten und Fotos lassen die Zeit lebendig werden.

Sprecher_in: Park- und Stadtführerin Daniela Neumann

Zielgruppe(n): Leipzig-Liebhaber, Geschichtsinteressierte, alle, die gern draußen sind

Kosten: 8 Euro / 4 Euro

Anforderungen

Start:
Essbarer Palmengarten, gegenüber der Kleinmesse 100 m in den Park hineingehen
(GPS Daten: 51.337363 12.345484)
Kosten: 8 Euro/4 Euro (Studenten, Schwerbeschädigte)

Standort

Alt text
Ort
Park- und Stadtführerin Daniela Neumann

Jahnallee 0, 04109 Leipzig

Ähnliche Veranstlatungen