/  Leben  /  Events  /  Pilzausstellung und Beratung
Übersicht

Pilzausstellung und Beratung

Stadtraum & Natur ⟶ Sonstiges
So., 18.10.2020 - 14:00
bis So., 18.10.2020 - 17:00

Die feuchte Witterung fördert das Wachstum sonderbarer Lebewesen. Sie sind nicht Pflanze und nicht Tier und es gibt sie in allen Farben und Formen. Es ist Pilzsammelzeit! Doch um die die nächste Pilzmahlzeit unbeschadet genießen zu können, ist die richtige Bestimmung der Art unerlässlich.

Deshalb lädt die Auwaldstation am Sonntag, 18. Oktober von 14 bis 17 Uhr zu einer Pilzausstellung und -beratung mit Klaus Ober ein. Er und seine Mitstreiter*innen sind passionierte Mitglieder der Fachgruppe Mykologie (Wissenschaft der Pilze) am Naturkundemuseum Leipzig. Sie werden eine große Auswahl an heimischen Pilzen ausstellen und Interessantes über Besonderheiten und Erkennungsmerkmale vermitteln.

Gern können Besucher*innen auch Pilze mitbringen und bestimmen lassen.

Ein Hinweis an alle, die sich nun zum Pilzesammeln inspiriert fühlen: In Naturschutzgebieten dürfen generell keine Pilze gesammelt werden. Auch der Lützschenaer Park zählt zum Naturschutzgebiet Burgaue.

Das Angebot ist kostenfrei.

Zielgruppe(n): Jede*r

Kosten: --

kostenlos

Standort

Ort
Auwaldstation Leipzig

Schloßweg 11, 04159 Leipzig

Ähnliche Veranstlatungen