/  Leben  /  Events  /  Faire Modewoche - Slow Fashion Tour Lindenau - textiles Wirken früher und heute
Übersicht

Faire Modewoche - Slow Fashion Tour Lindenau - textiles Wirken früher und heute

Globale Verantwortung ⟶
Fr., 15.10.2021 - 17:00
bis Fr., 15.10.2021 - 19:00

Nachhaltigkeitsexperte Marcel Pruss führt live und vor Ort zu den Wirkungsstätten textiler Geschichte in Leipzig – Lindenau und zeigt zugleich das heutige kreative Geschehen.
Von Mädlers Schrankkofferfabrik zur historischen Pelzproduktion mit russischen Schafen hin zu fair produziertem Schmuck, Kleidung- und Secondhand Shops sowie einem Geschäft mit Verleihkleidung gibt es viel zu entdecken.
Auf dem Weg durch den Westen der Stadt werden auch entwicklungspolitische Zusammenhänge der Modeindustrie erläutert, die Raum bieten für Diskussion und Austausch der Teilnehmenden zwischen den Stationen.
Auf der Tour kommen wir auch an Läden vorbei und je nachdem wer von den Machern vor Ort angetroffen wird, kann auch direkt zu seinem Angebot befragt werden.
Bitte um Vorabanmeldung über diesen Link, denn die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
Die Teilnahme ist kostenfrei:
Anmeldelink:
https://eveeno.com/SlowFashionTourLindenauPremiere
Die Tour startet pünktlich um 17 Uhr am Capa Haus vor dem Laden von Robyn Chamberlain Goldschmiede und Craft Pigeon Handweberei und dauert etwa bis 19.00

www.einewelt-leipzig.de

Sprecher_in: Marcel Pruss, Konsum Global

Zielgruppe(n): Interssierte an Industriekulturu, nachhaltigem Modedesign, Fairer Mode, Upcycling, Lindenau Leipzig

Kosten: kostenfrei

kostenlos

Anforderungen

Die Tour wird nach den aktuellen Coronabestimmungen umgesetzt.

Standort

Faire Modewoche  Slow Fashion Tour Lindenau  textiles Wirken früher und heute
Ort
Capa Haus, Robyn Chamberlain Kunsthandwerk

Jahnallee 61, 04177 Leipzig

Ähnliche Veranstlatungen