/  Leben  /  Projekte  /  ANNALINDE Gärtnerei
Übersicht

ANNALINDE Gärtnerei

Nachhaltiger Konsum ⟶ Konsumgüter

Unweit des Gemeinschaftsgartens liegt die Gärtnerei eingebettet zwischen alter Trikotage, Lützner- und Demmeringstraße auf dem ehemaligen Gelände der Gärtnerei Toepel. Neben dieser wunderschön gelegenen, fast 150 Jahre alten Gärtnerei, haben wir 2013 begonnen einen Acker anzulegen, zwei Foliegewächshäuser aufzubauen und die historische Glasgewächshäuser zu sanieren. Über siebzig Gemüsesorten werden derzeit ihren Platz hier.

Die neue Fläche soll für uns als Entwicklungs- und Experimentierraum für ökologischen Gemüseanbau und dessen Potenziale in urbanen Räumen fungieren. Welche Kulturen eignen sich besonders für den Anbau in der Stadt, wie ist es möglich einen Boden wieder gartenbaulich nutzbar zu machen und wie lassen sich energiesparende und ressourcensparende Systeme nutzen und gar selbst entwickeln? Zudem wollen wir von den Erfahrungen und Wissen der alten Gärtnerfamilie lernen und sie bei ihrer Arbeit unterstüzten um auch den generationsübergreifenden Dialog zu fördern.

Sonstiges:
sozial
ökologisch
urban


Standort

Alt text
Ort

Lützner Straße 108, 04177 Leipzig

Ähnliche Projekte